Haair Salon

Schreiben
Haair Salon
Schreib- und Kreativwerkstatt

Haare! Sie werden geflochten, rasiert, gefärbt, sie werden grau, fallen aus und wachsen nach. Sie haben eine elementare symbolische Funktion für das Kulturverständnis und im Zusammenleben der Menschen. Haare sind mit verschiedenen Bedeutungen aufgeladen, die sich permanent wandeln. Es geht um Macht, Schönheit, Religion, Emanzipation, Politik, Zugehörigkeit, Erotik, das Leben und den Tod. Die oft ambivalente Beziehung von Menschen zu Haaren manifestiert sich auf vielfältige Weise. Das Thema Haare ist unerschöpflich.
Im Haair Salon werden persönliche Erinnerungen an den Haaren herbeigezogen, haarsträubende Geschichten erzählt, alte Zöpfe abgeschnitten, das Haar in der Suppe gesucht und wild wuchernd haarscharf nachgedacht. In organisierten Workshops wird erinnert, erzählt, frisiert, geschrieben und gemeinsam kreativ und künstlerisch gestaltet.

Wo: Afro-Asiatisches Institut Graz, Leechgasse 24, 8010 Graz


Ein Projekt des Afro-Asiatischen Instituts in Kooperation mit uniT.

HIER geht's zum Haair Salon auf facebook






Kurstermine

  • Mo, 14.10.2019 17:00 –
    Mo, 14.10.2019 20:00
  • Mo, 25.11.2019 17:00 –
    Mi, 25.11.2020 20:00
  • Mo, 20.01.2020 17:00 –
    Mo, 20.01.2020 20:00
  • Mo, 24.02.2020 17:00 –
    Mo, 24.02.2020 20:00
  • Mo, 30.03.2020 17:00 –
    Mo, 30.03.2020 20:00
  • Mo, 27.04.2020 17:00 –
    Mo, 27.04.2020 20:00

Anmeldung zum Kurs

artlab@uni-t.org

Kooperationspartner