Building Social Bridges through Entrepreneurial Thinking

Soziales Kapital zu haben, aufzubauen und zu pflegen ist in unserer Gesellschaft bedeutend – für Karriere, Lebensqualität und in unserem Projekt besonders für Inklusion. Unternehmerische Fähigkeiten helfen, soziales Kapital aufzubauen und zu vermehren.

Role Models – Menschen mit Migrationshintergrund, denen es gelungen ist, soziales Kapital aufzubauen, werden in Kurzfilmen porträtiert. Sie sprechen über schwierige Situationen und Herausforderungen in ihren Leben, ihre Ziele und darüber wie sie diese erreicht haben und darüber welche Rolle soziale Netzwerke dabei spielten.

In den Gesprächen soll herausgefunden werden wie hilfreich Gemeinschaften, Verbände usw. sind, um sich in der Gesellschaft zu positionieren und die eigenen Ideen zu verwirklichen.

In Workshops treten die Rolemodels in Kontakt mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen und teilen Ihre Erfahrungen, arbeiten mit den Teilnehmenden zu ihren Wünschen, Träumen, Vorstellungen und ihren sozialen Kompetenzen und Ressourcen.

ZUR PROJEKT-WEBSITE